Arthur Ryan

Stellungnahme zu Primark-Gründer Mr. Arthur Ryan

Dublin, 8. Juli 2019: Primark bestätigt mit großer Traurigkeit, dass Arthur Ryan, der Gründer, Vorsitzende und ehemalige CEO des Unternehmens, heute nach kurzer Krankheit verstorben ist. Mr. Ryan wurde 83 Jahre alt.

Paul Marchant, CEO von Primark, hat folgende Stellungnahme abgegeben:

“Im Namen aller Mitarbeitenden von Primark möchte ich ausdrücken, dass wir sehr traurig über das Ableben unseres Gründers und Vorsitzenden Arthur Ryan sind. Wir sprechen Arthurs Familie in dieser schweren Zeit unser tiefstes Mitgefühl aus. Arthur Ryan war ein wirklich begabter Einzelhändler und ein visionärer Anführer.

“Er war ein echter Einzelhandels-Pionier. Er war innovativ und trotz vieler Erfolge nie selbstzufrieden. Er forderte uns alle heraus, unser Bestes zu geben. Sein Tatendrang und seine Leidenschaft waren stets mit großer Demut, Integrität und Unterstützung für unsere Mitarbeitenden verbunden. Alle diese Merkmale sind auch heute noch Leitprinzipien bei Primark.

“Während seiner gesamten Karriere blieb Arthur eng mit dem Unternehmen und den Kunden verbunden. Er besuchte regelmäßig Geschäfte und ging durch die Verkaufsflächen. Sein Vermächtnis wird sich in dem Unternehmen fortsetzen, das er gegründet und aufgebaut hat. Diejenigen von uns, die eng mit ihm zusammengearbeitet haben, schätzten seine Freundschaft und Weisheit. Er wird von seiner ganzen Primark-Familie sehr vermisst werden."

Von George Weston, CEO Associated British Foods:

“Vom Vorstand von ABF und im Namen der Familie Weston senden wir unser herzlichstes Beileid an Arthurs Frau Alma und all seine Familienmitglieder und Freunde in dieser sehr traurigen Zeit. Wir alle werden seine großartige Präsenz, seinen scharfen Verstand und seine Freundschaft sehr vermissen.

“Arthur Ryan wird als einer der Giganten des Einzelhandels in Erinnerung bleiben. Als mein Großvater, Garfield Weston, und mein Onkel, Galen Weston, Arthur im Jahr 1969 rekrutierten, um Penneys mit nur einem Geschäft in Dublin zu leiten, wussten sie, dass sie einen außergewöhnlichen Händler einstellen. Aber drei Generationen von Westons lernten in den folgenden Jahrzehnten, dass

Arthur auch ein großartiger Anführer und Geschäftsaufbauer war, der jeden Tag vom unerbittlichen Wunsch angetrieben wurde, seine Kunden zu begeistern.

“Arthur Ryan machte Mode für alle zugänglich, und sein Vermächtnis ist von großer Bedeutung. Er baute ein phänomenales Einzelhandelsunternehmen der Weltklasse auf, dessen Wurzeln immer zu Irland gehören werden."