Vorheriger Beitrag Weiter

Aktivitäten mit deinen Vierbeinern in Zeiten der Isolation

An alle Haustierbesitzer: Deine flauschigen BFFs fragen sich wahrscheinlich gerade, warum ihr Lieblingsmensch plötzlich so viel zu Hause ist, und werden bestimmt jede zusätzliche Gelegenheit nutzen, um auf deinen Schoß zu klettern und sich den ganzen Tag an dich zu kuscheln. Wenn du also ein paar Ideen brauchst, wie du deinen energiegeladenen Hund oder deine geliebte Samtpfote auf Trab halten kannst, dann schau dir unsere Tipps an.

5 Ideen, wie du die Zeit mit deinen Haustieren verbringen kannst

Haustiere Bild 1

@cockapoomarley

Flauschige Instagram Influencer

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, deinem Haustier ein eigenes Instagram Account zu erstellen. Die einen finden es eher peinlich, die anderen megasüß. Eins steht auf jeden Fall fest: Es ist wahnsinnig unterhaltsam und die Erinnerungen kann euch keiner mehr nehmen. Also leg los und stell deinem vierbeinigen Freund ein Outfit zusammen, schnapp dir die Kamera uuuund Action! Wer weiß, vielleicht wird dein Lieblingsmitbewohner ja sogar der nächste große Influencer?

Spielspaß

Von Katzen über Kanarienvögel – jedes Tier spielt gerne auf seine ganz eigene Art. Manche freuen sich total über ein neues Spielzeug und andere brauchen den direkten Kontakt. Es muss gar nicht aufwendig sein: Schenk deinem Hamster einfach ein paar Papprollen, durch die er hindurchkriechen kann, oder spiel Tauziehen mit deinem Hund. Ganz gleich, welche Vorliebe dein flauschiger Mitbewohner hat, finde etwas, das ihm Spaß macht und ihn fit und gesund hält.

Haustiere Bild 2

@leneed

Selbstgemachte Leckerlis

Ganz gleich, ob dein Haustier auf Süßes oder Herzhaftes steht, bei selbstgemachten Leckerlis wird sein Herz bestimmt höher schlagen. Also schwing den Kochlöffel und verwöhne die Kleinen mit ihrer Lieblingsspeise. Lass dich von Leckerli-Rezepten auf Pinterest inspirieren und finde heraus, mit welchen Zutaten du das Fell deines Hundes zum Glänzen oder dein Kätzchen zum Schnurren bringst.

Eine extra Portion Streicheleinheiten

Mit deinen Haustieren zu kuscheln sorgt immer für gute Laune, aber wenn du sie streichelst, mit ihnen schmust oder sie ein bisschen massierst, hat das noch mehr Vorteile: Es hilft dir zu entspannen und spendet Trost. Also nutz die neu gewonnene Zeit, um die Liebe mit dem besten Freund des Menschen zu teilen, denn ein bisschen Zuneigung kann Wunder bewirken, besonders in Momenten der Angst.

Haustiere Bild 3

Übung macht den Meister

Nutz diese extra Zeit, um endlich mal wieder ihre Fähigkeiten und Tricks zu trainieren. Dein flauschiger Kumpel wird vielleicht nicht gleich bereit für die nächste Hundeshow sein, aber der Anfang wäre gemacht 😉. Du kannst sogar deinen eigenen Hindernisparcours bauen oder eine Talentshow veranstalten. Denk nur daran, eine Story auf Instagram zu posten!