Wellness Banner-Bild

Einfache Wellness-Tipps

Wir verraten dir unsere besten Tipps, um Wellness und Wohlbefinden in deinen Tag zu bringen. Manchmal ist der einfachste Weg der beste!

Autorin: Tamera
Tamera

Die Welt von Wellness und Wohlbefinden kann manchmal ein bisschen einschüchternd wirken, aber eigentlich geht es einfach nur darum, sich sozial, emotional und körperlich gut und gesund zu fühlen. Wenn du die wesentlichen Dinge über Wellness erfahren und gesunde Gewohnheiten in dein Leben integrieren willst, lies einfach weiter!

Sprich mit anderen

Kommunikation ist das A und O. In unserer neuen Welt der sozialen Distanzierung ist es wichtig, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Ein kurzes Gespräch und ein Lachen wirken oft wahre Wunder. Unser Tipp: Verabrede dich mit Freunden zu einem virtuellen Mittagessen! Aber wenn du dich schwer tust, teile dich jemandem mit und sieh nach, welche Ressourcen für psychische Gesundheit dir vor Ort zur Verfügung stehen. Es ist keine Schande, um Hilfe zu fragen oder anderen zu helfen.

Sprich mit anderen

Grundlegendes hat Vorrang

Wenn dir manchmal alles zu viel wird, versuche, grundlegenden Dingen den Vorrang einzuräumen, damit du dem Tag gelassener entgegenblicken kannst. Denk dran, dass du nicht alles, was ansteht, an ein und demselben Tag erledigen musst. Wenn du sowieso schon einen harten Tag hast, mach es dir nicht noch schwerer, indem du dir Aufgaben auferlegst, die du auch morgen noch erledigen kannst!

Grundlegendes hat Vorrang

Mach mal Pause

Dein Urlaub ist nicht zur Zierde da! Wenn du dich ausruhen, eine neue Wanderroute entdecken oder einfach die Seele baumeln lassen möchtest, nimm dir ein paar Tage frei. Dein Körper ist kostbar. Wenn dein Körper oder Geist nach einer Pause verlangen, höre auf sie!

Mach mal Pause

Gesunde Snacks

Wir wollen wirklich nicht wie deine Mutter klingen, aber peppe deinen Alltag doch mit ein paar gesunden Snacks auf! Gesundes Essen schmeckt nicht weniger gut, ist aber besser für dich und deinen Körper und gibt dir mehr Energie. Mach dir einen leckeren Smoothie mit etwas Obst und Gemüse oder greif zwischendurch zu einer Schüssel mit Nüssen und Samen zum Knabbern. Und gönn dir in der Mittagspause auf jeden Fall einen herrlich cremigen Joghurt – richtig, den lieben wir einfach 😎

Gesunde Snacks