Vorheriger Beitrag Weiter

Frischer Look fürs Zuhause: 5 einfache Tipps

Die freie Zeit zu Hause bietet eine tolle Gelegenheit, um sich einmal richtig inspirieren zu lassen. Die Sonne scheint, die Tage werden länger und bis zum Sommer ist es nicht mehr lange hin. Ein guter Zeitpunkt also, um unser Schlafzimmer, Homeoffice und Lieblingsraum ein wenig umzugestalten. Wir zeigen dir, wie du deinen vier Wänden mit fünf schnellen Tricks einen frischen Look schenken kannst, ohne dafür aus dem Haus gehen oder etwas Neues kaufen zu müssen.

###5 Tipps für dein Zimmer-Makeover

Dekoidee 1

Deko neu in Szene setzen

Warum kompliziert, wenn's auch einfach geht? Mit ein paar Handgriffen und der richtigen Deko lassen sich häufig regelrechte Wunder bewirken. Erstelle eine Liste mit allen Dekostücken, die du hast, und schenke ihnen auf leeren Tischen oder Regalen einen würdigen Platz. Clever übereinander gestapelte Bücher machen Beistelltische zu einem echten Hingucker. Verstärke den Effekt mit einer gefüllten Obstschale, aus der sich übrigens auch eine schicke Blumenvase zaubern lässt. Ablageschalen erhalten eine neue visuelle Wirkung, wenn du sie als Schmuckteller verwendest, eignen sich aber auch wunderbar zum Aufbewahren deiner Schlüssel.

Eigene Wandkunst gestalten

Mit Wandkunst kannst du leere Wände oder langweilige Zimmer nach Belieben gestalten. Nutze deine freien Stunden, um Bilder und Poster einzurahmen oder alte Fotos neu in Szene zu setzen. Kinder sind für diesen Spaß immer zu haben und würden ihre Basteleien und Ausmalbilder bestimmt liebend gern an der Wand sehen (du kannst sie ja später wieder abnehmen).

Dekoidee 2

Du hast kein Arbeitszimmer?

Falls dein Bett als neues Homeoffice herhalten muss, lässt sich das mit den virtuellen Hintergründen von Zoom geschickt überspielen. Lade dir einfach ein cooles Bild von Google herunter und wähle „virtueller Hintergrund“, wenn du in der Zoom-App bist. Lade das Bild hoch und probier's gleich beim nächsten Video-Meeting aus. Wir führen unsere übrigens seit Neuestem vom Palazzo Versace aus (und unser Geschirrstapel hinter uns fällt gar nicht auf!).

Pflanzen über Pflanzen

Pflanzen holen die Natur ins Haus und das schönste Grün gibt's direkt vor der Tür. Nutze deine Spaziergänge im Park oder Aufenthalte im Garten, um Blüten, Blätter und anderes Dekomaterial zu sammeln. Mit Kunstpflanzen kannst du eine ebenso positive Wirkung erzielen. Falls du also irgendwo welche hast, kannst du deinen Schreibtisch damit supertoll zur Geltung bringen.

Dekoidee 3

Ein neuer Platz für Kissen und Decken

Kissen und Tagesdecken haben in unseren Zimmern häufig einen festen Platz, aber warum eigentlich? Bring ein bisschen Abwechslung ins Spiel und entführe sie in einen anderen Raum oder stelle sie farblich neu zusammen. Bunte Kissen sind ideal, um ein völlig neues Ambiente zu schaffen. Ungenutzte Kuscheldecken oder gemusterte Überwürfe verleihen Stühlen und Betten etwas mehr Struktur und einen fröhlichen Farbtupfer noch dazu.