Vorheriger Beitrag Weiter

Hol dir die Natur nach Hause

Jetzt, da wir alle seltener rausgehen, genießen wir die beruhigende Wirkung der Natur einfach zu Hause. Egal, ob du dir deinen eigenen Wald im Wohnzimmer schaffen möchtest oder einfach Lust auf einen Tapetenwechsel hast, sieh dir unsere Tipps an und erfahre, wie du dir die Natur im Handumdrehen ins Haus holst. Schaffe dir eine friedliche Umgebung, die Stress reduziert und einen positiven Einfluss auf dein geistiges Wohlbefinden hat.

alt=

Beleuchtung

Deiner Wohnung die Stille einer natürlichen Umgebung zu verleihen kann ganz einfach sein. Mit Spiegeln gegenüber von den Fenstern erhöhst du zum Beispiel den Anteil von natürlichem Licht in deinem Zimmer. Büsche und Bäume vor deinem Fenster zurückzuschneiden kann auch eine gute Idee sein. Und denk daran, Spiegel und Fenster nach dem Makeover zu polieren, damit schön viel Licht hindurchströmen kann.

alt=

Pflanzen

Ein Hoch auf deinen grünen Daumen! Die beste Möglichkeit, sich die Natur ins Haus zu holen, sind immer noch jede Menge Grünpflanzen. Du hast kein gutes Händchen für Pflanzen? Dann versuch es doch mit etwas künstlichem Grün. Damit hast du wenig Aufwand und verwandelst dein Zuhause trotzdem in einen blühenden Garten. Lass dich von unserem Visual Merchandiser Felix inspirieren und verteile deine Pflanzen auf unterschiedlich hohe Regale und Tische. Oder gestalte eine Wand mit Hängepflanzen und Moos.

@atiki.deco

Struktur

Wenn du noch mitten im Frühjahrsputz steckst, empfiehlt es sich, auch gleich noch die Accessoires aus Rattan, Korb und Holz abzustauben. Körbe, Lampenschirme und Teppiche mit Naturfasern bringen tolle, vielseitige Strukturen in dein Zuhause. Als Alternative kannst du Tapeten, Farbe und Fliesen auswählen, die natürlichen Oberflächen und Farbtönen entsprechen, und dir so stellvertretend deine Lieblingsorte aus der Natur nach Hause holen. Top-Tipp: Tannenzapfen und Muscheln sind auch super als Deko geeignet!

Düfte

Eine unserer liebsten Arten (außer so oft wie möglich das Fenster aufzumachen), uns Zuhause mit der Entspannung der Natur zu umgeben, sind Düfte wie erdige Räucherstäbchen, ätherische Öle im Aroma-Diffuser oder ansprechend arrangiertes Potpourri. So kannst du gedanklich innerhalb von Minuten an deine Lieblingsorte reisen und die Schönheit von Strand oder Wald genießen. 😉

Vorheriger Beitrag Weiter