Vorheriger Beitrag Weiter

So findest du den perfekten BH

Träger, Bügel, Verschlüsse ... nein, wir sprechen hier keinesfalls über mittelalterliche Foltermethoden, sondern über BHs. Was nach Tortur klingen mag, sollte aber KEINESFALLS eine Tortur sein. Ganz im Gegenteil.** Unsere Körper sind alle verschieden. Kein Wunder also, dass es ziemlich schwierig sein kann, den richtigen BH zu finden. Aber bloß keine Panik. Wir haben unsere Lingerie-Expertinnen um Rat gebeten und zeigen dir in diesem Guide, worauf du beim BH-Kauf achten musst

BH-Größenratgeber Bild
Körbchengröße
Wir denken alle, dass wir unsere richtige Körbchengröße kennen. Aber warum um alles in der Welt gibt es da diese Druckstellen oder kleinen Röllchen an der Seite? Drücken sich deine Brüste seitlich oder vorne aus dem BH, ist das ein klares Zeichen für ein zu kleines Körbchen. Unser Tipp: Schluss mit dem Gequetsche, greif zu einer Nummer größer und gib deinem Busen etwas mehr Luft. Schließlich brauchen wir sie alle, um richtig atmen und uns auf das wirklich Wichtige im Leben konzentrieren zu können. Juhu! Aber was meinen eigentlich die Experten dazu?
BH-Größenratgeber Bild
Unsere Expertin sagt: „Bei zu großen Cups steht der obere Körbchenrand ab und der BH rutscht am Rücken etwas hoch. Der BH gibt deinen Brüsten nicht den benötigten Halt und erfüllt somit auch nicht mehr seinen Zweck.“
BH-Größenratgeber Bild
Unsere Expertin sagt: „Ist das Körbchen zu klein, kann es dein Bindegewebe ernsthaft schädigen. Der Bügel sollte genau unterhalb der Brust an der Hautfalte sitzen und nicht auf das Brustgewebe drücken.“

Rückenverschluss Die gute Nachricht vorweg: Ein unbequemer BH ist ALLES ANDERE als okay. Ein zu enges oder zu lockeres Rückenband deutet in aller Regel auf ein Problem hin. Hören wir uns mal den Rat unserer Lingerie-Expertin an.

BH-Größenratgeber Bild
Unsere Expertin sagt: „Rutscht das Rückenband deines BHs nach oben, ist es zu weit gewählt. Eine Stützfunktion ist hier nicht gegeben und somit geben auch die Körbchen nicht den benötigten Halt. Dieses Problem kannst du normalerweise beheben, indem du eine Unterbrustweite kleiner nimmst.“
BH-Größenratgeber Bild
Unsere Expertin sagt: „Wenn der BH am Rücken zu straff sitzt, dehnt sich der BH an den Seiten und auch am Rücken. Das liegt daran, dass er zu stark spannt, und es kann zu Druckstellen an den Schultern und unterhalb der Brust kommen.“

Träger Lass dich nicht von lockeren Trägern quälen. Dieses unnötige Problem lässt sich leicht beheben, indem du die Träger enger stellst. Zu enge Träger schneiden wiederum in die Schultern ein – und wer will das schon?! Mit diesen praktischen Tipps zeigen wir dir, wie du das gesunde Mittelmaß hinbekommst.

BH-Größenratgeber Bild
Unsere Expertin sagt: „Ist der Träger perfekt eingestellt, solltest du ganz bequem einen Finger darunter schieben können, und das geht nur, wenn er nicht in die Haut schneidet.“
BH-Größenratgeber Bild
Unsere Expertin sagt: „Sind die BH-Träger zu locker, rutschen sie von der Schulter und die Körbchen stehen etwas ab. Vorausgesetzt, du hast die richtige Größe, kannst du das Problem schnell beheben, indem du die Träger passend einstellst.“

Die perfekte Passform! Meine Damen, hier präsentieren wir euch die perfekte Passform. Nicht zu eng, nicht zu locker, optimaler Halt und nichts klemmt. Du findest sicher auch, dass unser Model entspannt und gut gekleidet aussieht? Denk immer daran: Ein perfekt sitzender BH ist wie ein Balanceakt. Wenn ein Teil dich hängen lässt, kannst du von deinem BH auch leider keinen Halt erwarten ...

Primark BH-Größenratgeber gif
Vorheriger Beitrag Weiter
Jodie Jones, Autorin Bild
Jodie Jones
Style Editor
21/01/2019