Statement von Primark

23 Juni 2014

Wir untersuchen derzeit die Herkunft eines zusätzlichen Etiketts, das in einem unserer Kleidungsstücke gefunden wurde und vermuten lässt, dass dieses unter schlechten Arbeitsbedingungen produziert wurde.

Primark nimmt diese Anschuldigungen sehr ernst. Andere Vorfälle dieser Art wurden in Bezug auf dieses Kleidungsstück nicht gemeldet.

Primark nimmt derartige Anschuldigungen sehr ernst. Wir haben den Kunden, der das Etikett entdeckt hat, gebeten, das entsprechende Kleidungsstück, das seit 2013 nicht mehr verkauft wird, an uns zurückzusenden, um den Ursprung des Etiketts eingehend zu prüfen und zu entscheiden, ob eine weitere Untersuchung des Sachverhalts erforderlich ist. Andere Vorfälle dieser Art wurden in Bezug auf dieses Kleidungsstück nicht gemeldet.

Unser Verhaltenskodex bestimmt, dass Lieferanten und Fabriken die Produktion unserer Kleidungsstücke unter guten Arbeitsbedingungen sowie eine gerechte Behandlung und Bezahlung der Arbeitskräfte gewährleisten müssen. Wir prüfen in jeder Fabrik, ob dieser Kodex eingehalten wird, und bieten bei auftretenden Problemen Beratungsleistungen und Schulungsmaßnahmen an. Außerdem sind wir Mitglied der Ethical Trading Initiative.

  • Maximale Anzahl an Favoriten erreicht - bitte logge dich ein, um weitere hinzuzufügen

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.