Nach unten scrollen

NEWSROOM

Primark gewinnt bei den Retail Week Supply Chain Awards drei Auszeichnungen, darunter den Grand Prix Award

29 September 2017

Bei den Hermes Retail Week Supply Chain Awards, die am 28. September in London stattfanden, erhielt Primark für sein Programm für Baumwolle aus nachhaltigem Anbau gleich drei Auszeichnungen: den BluJay International Supply Chain Project Award, den Sustainability Award und den übergeordneten Grand Prix Award. Mit Letzterem wurde die in den Augen der Juroren führende Art und Weise des Unternehmens gewürdigt, im Einzelhandel lieferkettenbezogene Innovationen hervorzubringen.

Weiterlesen - Primark gewinnt bei den Retail Week Supply Chain Awards drei Auszeichnungen, darunter den Grand Prix Award

Primark bringt erste Produkte aus seinem Förderprogramm für nachhaltige Baumwolle in die Läden

09 August 2017

Primark bringt seine ersten Produkte aus nachhaltiger Baumwolle auf den Markt. Die Baumwolle für sechzehn verschiedene Damen-Pyjamas stammt künftig direkt von den indischen Farmerinnen, die an Primarks Förderprogramm für nachhaltige Baumwolle teilnehmen. Diese Pyjamas für Damen werden in allen Primark-Filialen erhältlich sein im Zuge dessen, dass nachhaltige Baumwolle zukünftig zu einer festen Größe in den Filialen von Primark wird. Damen-Pyjamas zählen zu den meistverkauften Produkten von Primark. Daher ist dies ein wichtiger Schritt für die Marke, um ihr langfristiges Ziel zu erreichen, dass sämtliche Baumwolle innerhalb der Lieferkette von Primark aus nachhaltigem Anbau bezogen wird.

Weiterlesen - Primark bringt erste Produkte aus seinem Förderprogramm für nachhaltige Baumwolle in die Läden

Primarks Partnerschaft mit CottonConnect und der Self-Employed Women’s Association veröffentlicht Ergebnisse des dritten Jahres

09 Februar 2017

Neue Zahlen belegen den überwältigenden Erfolg von Primarks Förderprogramm für nachhaltige Baumwolle und seine positive Auswirkung auf die Lebensqualität von Baumwollfarmerinnen in Indien. Im Durchschnitt verdienten die Farmerinnen im dritten Jahr des Programms fast das Zweieinhalbfache (247%). Viele nutzen das zusätzliche Einkommen, um in ihre Farmen, Unterkünfte, sowie in die Gesundheit ihrer Familie und die Bildung ihrer Kinder zu investieren. Das 2013 gegründete Förderprogramm für nachhaltige Baumwolle ist eine Partnerschaft zwischen Primark, den Agrarexperten CottonConnect und der indischen Gewerkschaft Self-Employed Women’s Association (SEWA). Das Programm schult Farmerinnen in Indien in nachhaltigen Anbaumethoden, sodass sie ein höheres Einkommen erzielen und ihren Lebensstandard verbessern können. Insgesamt nahmen in den ersten drei Jahren 1.251 Farmerinnen teil. Im Jahr 2016 weitete Primark das Programm um weitere 10.000 Farmerinnen über einen Zeitraum von sechs Jahren aus.

Weiterlesen - Primarks Partnerschaft mit CottonConnect und der Self-Employed Women’s Association veröffentlicht Ergebnisse des dritten Jahres

Primark bekräftigt freiwillige Selbstverpflichtung zu ökologischer Nachhaltigkeit

10 November 2016

Primark hat sich zur Minderung seiner Auswirkungen auf die Umwelt verpflichtet. Im Rahmen dieser Verpflichtung hat das Unternehmen den UK Aktionsplan für nachhaltige Textilien (SCAP) und den Europäischen Aktionsplan für Textilien (ECAP) unterzeichnet.

Primark freut sich darauf, über die Zusammenarbeit mit SCAP und ECAP seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, wozu auch die Verwendung nachhaltigerer Fasern und Entwicklung seines eigenen Recycling-Programmes gehören.

Weiterlesen - Primark bekräftigt freiwillige Selbstverpflichtung zu ökologischer Nachhaltigkeit

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.