Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

August

23/2016

TEILE ARTIKEL

The Remark Denim

The Re:Mark: Verrückt nach Denim

Jeanshosen sind meine erste Wahl für fast jeden Anlass. Am wohlsten fühle ich mich in meinem Lieblingspaar mit zerrissenen Knien, aber auch meine weite Boyfriend-Jeans, meine taillenhohe Skinny und meine ausgewaschene Vintage-Denim würde ich am liebsten rund um die Uhr tragen. Sie passen wunderbar zu eleganten und auch lässigeren Teilen und machen wie ein bester Kumpel einfach alles mit. 

The Remark Denim

Es ist ein offenes Geheimnis, dass wir Mädels schon seit geraumer Zeit gerne mal zur Jeans unseres Boyfriends greifen (was auch den Namen dieses etwas weiter geschnittenen Modells erklärt). Vielleicht war es der Reiz des eingetragenen Denims, der uns zu dieser Verführung leitete. Wer weiß das schon. Doch eines ist gewiss, es ist der Schnitt, den wir einfach lieben lernten.

 

Aber auch die Jungs konnten ihre Finger nicht vom Kleiderschrank ihrer Freundinnen lassen oder woher stammt wohl der hautenge Skinny-Jeans-Look der coolen Indie-Boybands? Einige Freunde von mir haben zugegeben, dass sie gerne die Damen-Skinnys von Primark tragen, weil sie besonders eng anliegen und nur schlappe 8 € kosten.

 

Ja, in den letzten zehn Jahren hat sich so einiges getan. Viele Geschäfte und Designer lieben den neuen geschlechtsneutralen Trend, der schon jetzt auf ziemlich große Nachfrage stößt. Ganz gleich, ob du unsere Abteile nach Unisex-Mode oder klassisch femininen und maskulinen Schnitten durchstöberst – noch nie war es so einfach, deine perfekte Jeans zu finden. 


Doch das ist noch längst nicht alles. Bei der guten alten Jeans kommt es nicht mehr nur auf den Schnitt an: Das Besondere, ja meine Lieben, das liegt nun im Detail! 

Diese sind auf den unterschiedlichsten Modellen vertreten und reichen von handgemalten Verzierungen zu floralen Stickereien und Patchwork-Applikationen. So kannst du deinem Outfit einen ganz individuellen Stempel aufdrücken und musst dafür nicht einmal tief in die Tasche greifen.

 

Aufwendige Stickarbeiten machen die Jeanshose zu einem echten Hingucker. Dieser Trend war zunächst auf den Catwalks zu sehen und ist jetzt endlich auch in unseren Stores erhältlich. Er präsentiert sich in Form von floralen Mustern in Mohnrot, Rosé-Pink und Dschungelgrün am Bein oder Umschlag unserer Mom-Jeans und Trucker-Jeansjacken. Im Laufe der Saison erwarten wir die Ankunft eines weiteren Highlights in unseren Stores: wunderschöne Handmalereien! Bei der  Kindermode stehen in der kommenden Herbst-/Winterkollektion vor allem Sterne und Blumen im jeanstechnischen Vordergrund – ein freches Update für die kleinen Modefans unter uns.


Mein nächstes Wochenende werde ich wohl mit dem Packen meiner Umzugskartons verbringen, ich ziehe nämlich in wenigen Tagen in meine neue Wohnung ein. Aber ich weiß, dass mir meine alte, kuschelig weiche Boyfriend-Jeans treu zur Seite stehen wird oder vielleicht krame ich auch meine hippe Latzhose raus, um den Umzugslook richtig zu rocken. Ja, so cool ist das Leben einer Denim-Diva!

Denim Squadgoals
08.02.16

Damen

Denim #Squadgoals

Trommle deine Mädels zusammen!

Primark Sarah Lynch
18.04.16

Damen

Primark HQ-Tagebuch: Einkäufer/-in

Möchtest du deine Liebe für Jeans in eine Karriere verwandeln?

Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

August

23/2016

TEILE ARTIKEL

The Remark Denim
  • Maximale Anzahl an Favoriten erreicht - bitte logge dich ein, um weitere hinzuzufügen

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.