Author avatar

Jodie Jones .

STYLE EDITOR

Februar

25/2016

TEILE ARTIKEL

Primark Womenswear Designer AW16 LFW Day in the Life

Primark HQ-Tagebuch: Interviews

In diesem Monat wird unsere „Ein Tag im Leben von“-Serie fortgesetzt und dieses Mal haben wir uns mit jemandem aus unserem Haus unterhalten: Lerne Emma kennen, unsere Designerin für Damenmode, deren Fokus auf Jeans- und Jerseystoff liegt. Hin und wieder ergreifen wir die Gelegenheit, mit einigen der coolsten Menschen Zeit zu verbringen. Wir finden heraus, was sie treiben und stellen ihnen alle möglichen Fragen – hauptsächlich, weil unsere Neugierde unstillbar ist, aber auch, weil wir dir zeigen wollen, wie das Primark-Team tickt. Dies ist für all diejenigen, die sich jemals gefragt haben, ob diese permanenten Kritzeleien in Schulbüchern zu einer Karriere verhelfen könnten ...

Primark Designer für Damenmode, Mom-Jeans, LFW, Ein Tag im Leben von, Karriere

In ihrer Bomberjacke und Mom-Jeans macht Emma eine gute Figur und man glaubt es kaum, dass sie eher eine Expertin darin ist, Kleidung zu entwerfen als Trends zu setzen: „Meine Outfits werden tendenziell von Blogs, Street-Styles und Menschen, denen ich auf Instagram folge, beeinflusst. Der heutige Tag war keine Ausnahme“, erklärt die blonde Schönheit, als wir uns nach ihrem #OOTD erkundigen. „Im Winter würde ich meinen persönlichen Stil als ziemlich lässig beschreiben. Ich mag den bequemen Look mit Jeans sehr gerne.“


„Im Sommer tendiere ich zum gegenteiligen Look und trage von Kopf bis Fuß niedliche Prints, Tops aus Spitze und schöne Bomberjacken.“ Wir wissen nicht, wie du das siehst, aber mit einem persönlichen Stil wie Emma ihn besitzt, sind wir froh, dass sie unsere Kleidung entwirft!

Primark Damenmode

Wie sieht also ein gewöhnlicher Tag im Leben von Emma aus? Auf diese Frage antwortete sie: „Kein Tag ist bei mir gewöhnlich! Jeder Tag ist anders. Aber üblicherweise suche ich nach den neuesten Trends, stelle ich gemeinsam mit den Einkäufern die Kollektion zusammen, entwerfe ich die Kollektion und versuche, spannende, neue Produkte auf den Markt zu bringen.“ Hört sich nach ganz viel Spaß an, oder? Wir fragen uns, wie sie in die Modebranche gekommen ist. „Schon als Kind wollte ich Designerin werden. Früher habe ich auf dem Schlafzimmerboden Skizzen von hübschen Kleidern entworfen und später in der Schule und an der Universität Mode studiert.“

Primark Designerin für Damenmode Ein Tag im Leben von Karriere bei Primark

„Ich habe auch einige Praktika in London und New York absolviert, bei High-End- sowie High-Street-Designern. So habe ich viele unglaublich talentierte Designer kennen gelernt.“ Aha! Die jahrelangen Diskussionen darüber, ob Qualifikationen oder praktische Erfahrungen für die Karriere entscheidender sind haben endlich ein Ende: am besten weist du von beidem etwas auf. Mit solch einer beeindruckenden Vorgeschichte ist sie für diesen Job gut ausgerüstet. Wir wollten unbedingt wissen, was ihr an ihrem Job am besten gefällt: „Am besten gefällt mir an diesen Job, dass ich viel reisen und mit meiner Kreativität Geld verdienen kann.“

Primark Designerin für Damenmode Ein Tag im Leben von

Abgesehen von ihrer eigenen harten Arbeit und Zielstrebigkeit, fragten wir uns, welche Weisheiten sie von Leuten aus der Branche sammeln konnte: „Der beste Rat der mir gegeben wurde war, extrem hart zu arbeiten, immer engagiert und enthusiastisch zu sein und zu versuchen, mit jedem klar zu kommen – die Branche ist kleiner als du denkst!“Und was würde sie zu aufstrebenden Designern sagen? „Sei auf harte Arbeit und Überstunden gefasst, denn nicht alles ist so glamourös wie du denkst! Nichtsdestotrotz, macht der Job auch sehr viel Spaß, wenn du das, was du tust, genauso sehr liebst, wie ich es tue!“

Primark Designerin für Damenmode Ein Tag im Leben von Karriere bei Primark

SCHNELLE FRAGERUNDE

Sechzig Sekunden, sieben Fragen, eine Antwort – erfahre mehr über Emmas Antworten in der schnellen Fragerunde. 


Flache Schuhe von der Fashion Week oder hohe High-Fashion-Schuhe? Flache Schuhe von der Fashion Week


Frühling/Sommer oder Herbst/Winter? Frühling/Sommer 


NYFW, LFW, MFW oder PFW? PFW

Mode in aller Frühe (Morgenshow) oder am Abend (Abendshow)? Abendshow


Businessfrühstück oder Aftershow-Parties? Aftershow-Parties


Zum Thema Trendbeobachtung: Auf dem Gehweg oder Catwalk? Beides ist super wichtig!


Instagram oder Twitter? Instagram

Primark Designerin für Damenmode Ein Tag im Leben von Karriere bei Primark

Und schließlich wollten wir unbedingt von ihr als Insiderin wissen, was ihrer Meinung nach in diesem Jahr die Trends im Frühling/Sommer sein werden: „Ich bin von unserem Rio-Trend für den Hochsommer einfach begeistert. Diese kräftig leuchtenden Farben und exotischen Prints sind genau das, was wir alle für unseren Sommerurlaub brauchen!“ Knallige Farben und exotische Prints! Genau das brauchen wir jetzt, der Sommer kann kommen!

Primark Womenswear Summer Trends
14.03.16

Damen

Neuer Trend: Auf nach Marokko

Fernweh? Wir haben die passende Kollektion für dich!

Primark Womenswear Must Haves Trophy Jacket
09.03.16

Damen

4 unverzichtbare Jacken

Die Jacke, die du für den Frühling unbedingt BRAUCHST!

Author avatar

Jodie Jones .

STYLE EDITOR

Februar

25/2016

TEILE ARTIKEL

Primark Womenswear Designer AW16 LFW Day in the Life
  • Maximale Anzahl an Favoriten erreicht - bitte logge dich ein, um weitere hinzuzufügen

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.