Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

August

09/2016

TEILE ARTIKEL

The_Remark_Back_To_School

The Re:Mark: Back to School

In der vergangenen Woche erörterte ich beim Frühstück mit WGSN, einer Agentur für Trendprognosen, die Generation Y und Z bis ins kleinste Detail. Für all diejenigen unter euch, die sich auf diesem Gebiet nicht so gut auskennen: Mit Generation Z sind die „wahren Digital Natives“ gemeint, die zwischen 1995 und 2010 geboren sind. Im Grunde genommen sind das die coolen Kids, die drauf und dran sind, die Welt für sich einzunehmen, und zwar sowohl im digitalen als auch im physikalischen Sinne. Vielleicht wäre phygital ein passender Begriff? Urplötzlich musste ich an meine Collage-Tage zurückdenken – wie sehr sich die Modebranche seither gewandelt hat und welche Veränderungen ihr noch bevorstehen. Da allerdings die Aufmerksamkeitsspanne der Generation Z angeblich nicht mehr als 8,25 Sekunden beträgt, sollte ich diese Kolumne besser kurz und knackig halten!

The_Remark_Back_To_School

Ganze 14 lange Jahre ist es schon her, seit ich meine Koffer zusammengepackt und Schottland hinter mir gelassen habe – nicht nur auf der Suche nach dem großen Glück und neuen Abenteuer, sondern auch voller Vorfreude auf das Leben als Student. Zu dieser Zeit habe ich mir noch nicht ansatzweise erträumen lassen, dass London – lange nachdem ich mein Studium im Bereich Modejournalismus beendet haben würde – zu meiner Wahlheimat werden würde.


Ich arbeite mittlerweile schon mehr als 10 Jahre in der Modebranche und habe seit jeher eine Menge Veränderungen miterlebt. Doch da ich schon bald selbst der Kategorie altmodischer Millennial angehören werde, hat Generation Z natürlich meine Aufmerksamkeit erregt. Denn die Digital Natives werden nicht aufhören, die Grenzen zu überschreiten und sowohl Marken als auch Kollegen mit ihrer innovativen Denkweise immer wieder aufs Neue herausfordern. Schließlich sind die meisten meiner Kollegen im Redaktionsteam hier bei Primark clevere Anhänger der Generation Z!


Und jetzt, da der August gerade erst begonnen hat, muss ich feststellen, dass viele von euch selbst mitten in einem Neuanfang stecken: ein neues Semester und eine neue Saison stehen an, und manch einer möchte einfach nur einen neuen Anfang wagen. Dich erwartet ein neues Schuljahr, das Studentenleben oder du möchtest einen Blick darauf werfen, was die neue Saison modisch zu bieten hat? – Im Folgenden erfährst du, wie du in jedem Fall einen bleibenden ersten Eindruck hinterlässt.


Zuallererst solltest du dir folgenden Tipp wirklich zu Herzen nehmen: Sei du selbst, mache deinen ganz persönlichen Stil zu deiner Visitenkarte – egal, ob in Sachen Style oder bei der Gestaltung deiner Wohnung. Letztendlich wissen wir doch alle, wie furchtbar diese Studentenbuden zu Beginn aussehen können, nicht wahr? **insert shocked face emoji**

 

Falls du klamottentechnisch schon bestens ausgestattet bist, sollte ich vielleicht mit den Wohnaccessoires beginnen. Es gibt nichts Nervenaufreibenderes als in ein Studentenwohnheim oder eine WG in einer neuen Stadt mit vielen neuen Gesichtern zu ziehen. Für mich bedeutete es nicht nur, endlich das Studentenleben beginnen zu können, sondern auch, von einem kleinen Dorf in Schottland in die Großstadt London zu ziehen. Das war ganz schön gewöhnungsbedürftig! 14 Jahre sind vergangen und ich fühle mich mittlerweile wie eine gebürtige Londonerin. Irgendetwas muss ich also richtig gemacht haben.


Dir steht ein vergleichbarer großer Schritt bevor und du brauchst Inspiration für dein Schlafzimmer oder deinen Schreibtisch? Dann hat deine Suche endlich ein Ende – unser neuer Wohnaccessoire-Trend Scandi Cool besticht mit seinem minimalistischen Chic, für den die stylishen Skandinavier ja bekannt sind, und lässt keine Wünsche nach einer trendigen Wohnung mehr offen. 

Alle diejenigen unter euch, die meine vorherige Kolumne über den Umzug nach East London gelesen haben, werden wissen, dass Raumdesign bei mir stets an erster Stelle steht. Und diese skandinavisch weißen Böden kombiniert mit dezenten Farbakzenten sind genau mein Fall. Schwarz-Weiß entspricht eher deinem Stil? Kein Grund zur Panik, denn schon bald findest du bei uns auch eine monochrome Variante dieses Trends.

 

Vielleicht ist es aber auch einfacher, deiner Garderobe ein neues Update zu verpassen? Es scheint fast, als hätte der Sommer gerade erst begonnen, und schon begrüßen uns in den Stores die Herbst-/Winterkollektionen. Deine Garderobe solltest du so langsam aber sicher für die bevorstehende Saison modisch aufpeppen. Die gute Nachricht lautet, dass jetzt die beste Zeit ist, alle trendigen Teile zu kaufen, mit denen du in den letzten Wochen geliebäugelt hast. Falls es etwas länger gedauert hat, dir eine dieser trendigen Bomberjacken zuzulegen, dann solltest du jetzt richtig Vollgas geben. Vor allem da sie nicht nur durch coole khakifarbene Nuancen bestechen, sondern auch sowohl für Jungs als auch für Mädels ein absolutes Must-have sind. 


Für mich bedeutete ein neues Semester nur eines – neue Schreibwaren mussten her! Und meine gute Freundin Alexandra Stedman ist jemand, der genauso verrückt nach Schreibwaren ist, wie ich. Lass uns einen Augenblick von Marmorprints und kupferfarbenen Akzenten träumen – einfach göttlich! Wie gut, dass Alex unsere Neugier mit einer Vorschau auf unsere neue Kollektion stillt, die im nächsten Monat in die Stores kommen wird. 


Apropos guter erster Eindruck – jemand, der bei mir in der letzten Woche sicherlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, ist die kleine Miss Grumpy Cat, die uns höchstpersönlich einen Besuch abgestattet hat. Wir hatten das Vergnügen, einen #PrimarkMeets-Nachmittag auszurichten und niemand geringeres als Grumpel zu interviewen. Ich frage mich, was Generation Z davon hält, dass sie die digitalen Medien erobert?


Es heißt, die Generation Z lege mehr Wert auf Erfahrungen als auf den Status, und wenn du mich fragst, dann sind das auf jeden Fall Worte, an die man sich halten sollte. Hach, wenn ich nur die Zeit zurückdrehen und wieder zur Uni gehen könnte ... obwohl, wenn ich es mir recht überlege, vielleicht auch lieber nicht. Ich liebe meinen Job viel zu sehr!

25.07.16

Wohnen

Hallo Skandinavien!

Studentenschlafzimmer mit skandinavischem Flair

02.08.16

Herren

Uni-Looks

Die heißesten Teile zu den niedrigsten Preisen ...

Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

August

09/2016

TEILE ARTIKEL

The_Remark_Back_To_School
  • Maximale Anzahl an Favoriten erreicht - bitte logge dich ein, um weitere hinzuzufügen

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.