Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

Juni

12/2017

TEILE ARTIKEL

The Re:Mark Primark

The Re:Mark: Der Park ruft

Obwohl ich nun schon seit fast zehn Monaten in meiner neuen Wohnung in London lebe, habe ich erst jetzt bemerkt, wie toll es ist, gleich nebenan einen grünen Park zu haben. Ich brauch einfach nur über die Straße zu gehen! Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, nicht Joggen oder Tennisspielen zu gehen oder mit meinen Freunden ein Dinner im Freien zu veranstalten. Warum habe ich bis jetzt gebraucht, um diesen Lifestyle zu entdecken?

The Re:Mark Primark

Ich liebe meine neue Wohnung und deshalb könnte ich hier auch meine gesamte freie Zeit verbringen. Die habe ich übrigens schon für die verschiedensten Dinge genutzt – fürs Umdekorieren, Möbelverrücken, Planen von Renovationen, Kochen und Partys, das alles habe ich schon hinter mir. Doch ich habe es bis vor Kurzem erst zweimal geschafft, in diesem Park spazieren zu gehen; und das war mit meinem kleinen Neffen im Kinderwagen, der etwas frische Luft zum Einschlafen brauchte. An diesem Wochenende sah ich den Park sprichwörtlich in einem völlig neuen Licht, nicht nur, weil sich die Sonne endlich blicken ließ.

 

Den Freitagabend habe ich mit meinen Freunden im Park verbracht. Diese Idee hatten viele andere Londoner auch und sie alle kamen mit ihrem Hund. Ich liebe Hunde, sie gehören definitiv zu den Dingen, die ich am meisten am Lifestyle im Park mag #majordoglover.


Nachdem ich ein paar Stunden in der Sonne verbrachte und die Welt an mir vorbei ziehen ließ, konnte ich es kaum glauben, dass ich damit so lange gewartet habe. Als Fashion Editor würde ich am liebsten gleich den gesamten Park dekorieren. Knallig pinke Kissen, Decken mit Leoparden-Print und das dazu passende Geschirr – endlich können wir unsere Wohndeko mit nach draußen nehmen und ich stehe gerade mächtig auf Farben.

Ich habe mir an diesem Tag versprochen, die Tatsache, gleich neben einem Park zu wohnen, so gut wie möglich auszunutzen. Das gute Wetter hat eindeutig seinen Teil dazu beigetragen, doch wirklich begeistert war ich von dem Tennisplatz, der Laufbahn und der Möglichkeit, mir die Sommer-Outfits der anderen Parkbesucher näher anzusehen. Dabei fiel mir auf, dass zerrissene Jeansshorts und freche Slogan-Shirts die Wochentage dominieren und Blumenkleider den Sonntag. Toll! Die Kids waren an diesem Wochenende meiner Meinung nach am besten gekleidet. So gut sogar, dass Louise, unsere Redaktionsassistentin für Kindermode, sich einen neuen Namen für diesen Look einfallen ließ: Kidchella!


Ich hatte mich kürzlich dazu entschlossen, wieder mit dem Joggen anzufangen. Die vielen Jogger letzten Freitagabend hatten mich inspiriert und eine Ausrede gibt es nicht mehr.  Am nächsten Morgen stand ich also auf, zog meine Sportsachen an und gesellte mich zu den anderen Fitnessfreunden im Park. Es gibt nichts Besseres für unsere Seele, als früh morgens Laufen zu gehen. Die frische Luft, der schnelle Pulsschlag und die freigesetzten Glückshormone sind alles Zeichen für einen vielversprechenden Tag.


Bevor meine Dachterrasse wieder begehbar ist, werde ich so oft wie möglich in den Park gehen. Jetzt brauch ich nur noch meine weißen Tennisschuhe zu finden, um auf dem Tennisplatz ein paar Sätze zu spielen. Game on!

The ReMark Primark
26.05.17

Damen

The Re:Mark: Kleider machen Leute

Mädels, es ist Zeit zum Aufstylen!

The Re:Mark Primark
02.06.17

Damen

The Re:Mark: Der Sommer ist da! ☀️

Auf Jagd nach der Sonne. Seid ihr dabei? ☀️

Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

Juni

12/2017

TEILE ARTIKEL

The Re:Mark Primark

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.