Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

März

08/2019

TEILE ARTIKEL

primark-iwd

Weltfrauentag

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages haben wir uns mit einigen der brillanten weiblichen Köpfe unterhalten, die hinter der Marke Primark stecken. Sie haben mit uns über ihre Inspirationen gesprochen, Erinnerungen geteilt und Lebensweisheiten darüber ausgetauscht, wie man eine erfolgreiche Geschäftsfrau wird. Lassen wir uns von ihnen motivieren und inspirieren ... Scrolle weiter, um ein paar Mitglieder unseres großartigen Teams kennenzulernen, die Primark Tag für Tag am Laufen halten. 

 

Nieema Hassan − Assistentin im Einkauf, Gesundheit und Beauty

 

International Womens Day at Primark

 

Nieema legt großen Wert darauf, sich selbst stets treu zu sein. Sie liebt Selbstpflege-Routinen sowie rote Lippen für eine Extraportion Selbstbewusstsein, wenn es mal notwendig ist. Sie hat uns auch einen kleinen Beauty-Tipp verraten. Lies also weiter, um mehr zu erfahren! 

 

Welche Frau inspiriert dich in deinem Leben am meisten und warum?

Meine Mutter! Sie hat mich schon immer dazu angetrieben, zu sein, wer ich sein will, und mich von niemandem davon abbringen zu lassen. Wenn man aus einer muslimischen Familie stammt, können Stereotypen darüber herrschen, wie sich eine muslimische Familie benehmen sollte. Aber sie hat meine Schwestern und mich unsere Entscheidungen selbst treffen lassen.

 

Was trägst du an einem Tag, an dem du ein bisschen mehr Girlpower benötigst?

Roten Lippenstift.

 

Was würdest du als Beauty-Expertin für einen ultimativen Verwöhnabend empfehlen?

Gönne dir ein paar Beauty-Behandlungen und höre dabei Musik. Ich mag es, mein Gesicht mit der Produktreihe mit Vitamin C von Primark zu pflegen. Mein Top-Tipp ist, das Brightening Serum mit Vitamin C über Nacht einwirken zu lassen.

 

Paula Dumont Lopez − Kaufmännische Direktorin

 

International Womens Day at Primark

 

Paula hat eine positive Lebenseinstellung. Sie sieht in ihren Mitmenschen nur das Beste und fördert ihre eigenen Stärken. Inspiriert von ihrer Super-Mama hat sie eine großartige Leidenschaft und Wertschätzung für das Leben entwickelt.

 

{Was ist die wichtigste Lektion, die du als Geschäftsfrau gelernt hast?

Es ist sehr wichtig, das Business vom Anfang bis zum Ende zu verstehen. Beginne ganz unten und arbeite dich nach oben. Es ist entscheidend, konsequent, geduldig, positiv und optimistisch zu sein und nur zurückzuschauen, um von deinen Fehlern zu lernen. Von Menschen um dich herum Unterstützung zu erfahren, ist wichtig. Ich verdanke meinen Erfolg meinem Ehemann, der mich als Fels in der Brandung unterstützt und stärkt. Ohne ihn hätte ich meine Ziele und Träume nicht erfüllen können.

 

Wer war in deiner Kindheit und Jugend dein Vorbild?

Ohne jeden Zweifel meine Mutter! Sie hat sechs Kinder großgezogen und ist ihrem Traumjob in der Filmindustrie nachgegangen. Sie war sehr passioniert und arbeitete unglaublich hart, sowohl als Mutter als auch im Berufsleben. Sie hat mir beigebracht, hart zu arbeiten und leidenschaftlich an Dinge heranzugehen.

 

Was ist dein Lebensmotto?

Sei bei allem, was du tust, die beste Version von dir selbst. Ich denke nicht, dass du jemals erfolgreich sein kannst, wenn du versuchst, jemand anderes zu sein.

 

Jane McCourtie, Finanzmanagerin in der Lieferkette


 International Womens Day at Primark

Janes Mantra lautet: „glaube an dich und kenne deinen Wert“ – und dem können wir uns nur anschließen. Als Finance Managerin und Mutter ist sie in unserem Primark Lagerhaus im englischen Islip tätig. Sie hat große Ambitionen und arbeitet hart daran, voranzukommen.

 

Welche Vorteile hat es, als Frau in einem von Männern dominierten Bereich zu arbeiten?

Ich glaube, es gibt viel Bewunderung. Neben meinem Beruf bin ich Mutter zweier kleiner Kinder, was ja schon ein Job an sich ist. Doch es hat mich nicht davon abgehalten, bei meiner Arbeit die Beste zu sein, und wie jeder andere, habe auch ich die Ambition, mich in meiner Karriere weiterzuentwickeln und voranzukommen.

 

Wer war in deiner Kindheit und Jugend dein Vorbild?

Eindeutig meine Mutter. Seit ich mich erinnern kann, hat meine Mutter hart gearbeitet, um für uns zu sorgen (wir sind fünf Geschwister). Sie hat außerdem den Haushalt geschmissen und uns immer unterstützt. Sie hat ganze Arbeit geleistet! Daher rührt meine Einstellung zur Arbeit, die ich hoffentlich auch an meine eigenen Kinder weitergeben werde. Ich weiß, dass ich alle meine Ziele erreichen kann, wenn ich mich richtig ins Zeug lege.

 

Was motiviert dich? 

Meine Familie. Alles, was ich beruflich mache und erreiche, möchte ich mit meiner Familie teilen; zu sehen, wie sie glücklich sind und das Leben genießen, ist unbezahlbar.

 

Katharine Stewart − Direktorin des Bereichs „Ethischer Handel und ökologische Nachhaltigkeit“

 

International Womens Day at Primark

 

Katharine arbeitet seit über zehn Jahren für Primark und liebt die Zusammenarbeit mit unseren lokalen Stakeholdern, um für die Menschen in unserer Lieferkette sowie deren Communitys eine nachhaltige Veränderung herbeizuführen.


Was hast du von der Arbeit in einem globalen Unternehmen gelernt?

Ich bin bei Primark für den Bereich des ethischen Handels und der ökologischen Nachhaltigkeit verantwortlich und ich habe gelernt, wie unglaublich wichtig es ist, sich die Zeit zu nehmen, um die verschiedenen Länder und Kulturen, in denen wir präsent sind, wirklich zu verstehen. In Bangladesch beispielsweise, wo es viele Analphabeten gibt, schulen wir die Mitarbeiter unserer Zulieferer zum Thema Brandschutz mithilfe eines kleinen Theaterstückes, das wir gemeinsam mit einer lokalen Non-Profit-Organisation entwickelt haben. Diese Form der Kommunikation ist den Communitys in Bangladesch durchaus geläufig. 


Was beschert dir ein Erfolgsgefühl?

Zusätzlich zur Kontrolle unserer Lieferkettenstandards haben wir zahlreiche Programme, die verschiedene Probleme angehen. Unsere Missionen reichen von Brandschutz, Arbeitnehmer-Empowerment und Schulungsangeboten bis hin zu unserem Programm für nachhaltigen Baumwollanbau, bei dem Bauern in Indien und Pakistan einen nachhaltigeren Anbau erlernen.  Wenn ich die konkreten positiven Entwicklungen in den einzelnen Regionen sehe, die unsere Programme für ethischen Handel und Nachhaltigkeit hervorrufen, dann betrachte ich das als großen Erfolg.


Was ist der beste Rat, den du jemals erhalten hast, und von wem und in welchem Zusammenhang hast du ihn bekommen?

Den Job anzunehmen.  Das war der Rat, den ich vor zehn Jahren von Breege O'Donoghue (Botschafterin von Primark und ehemaliges Vorstandsmitglied) erhalten habe, als mir die neu geschaffene Stelle als Direktorin des Bereichs „Ethischer Handel und ökologische Nachhaltigkeit“ angeboten wurde.  Ich leite mittlerweile ein Team von über 110 Experten, die in den wichtigsten Beschaffungsländern leben, und seit 2011 stuft uns die Ethical Trading Initiative für unsere Arbeit in diesem Bereich als führend ein.

 

Navdeep Powar − Trainee im Einkauf, Nachtwäsche   

 

International Womens Day at Primark

 

Navdeep findet Ratschläge und Geborgenheit bei ihrer Familie und ihren Kollegen bei Primark. Sie träumt von einer Welt, in der Gleichberechtigung herrscht und die viele Möglichkeiten bietet. Eine Welt, in der sie auf Entdeckungsreise gehen und Chancen ergreifen kann. Und wir haben keinen Zweifel daran, dass sie ihre Träume verwirklichen wird!

 

Wer oder was baut dich nach einem schlechten Tag wieder auf? 

Meine Schwestern! Sie wissen, wie sie mich aufmuntern können, und sie hören mir immer zu, wenn ich mir meinen Ärger und meine Sorgen von der Seele rede.   

 

Für die Zukunft hoffe ich, ...

Dass es für Frauen  in allen Bereichen  die gleichen Rechte und Möglichkeiten gibt, und dass ich in meinem Job über mich hinauswachse. Ich würde gerne eine Menge großartiger Länder bereisen und verschiedene Kulturen kennenlernen.

 

Was ist das Beste an der Zusammenarbeit mit weiblichen Kolleginnen?

Es ist einfach, eine Beziehung zu ihnen herzustellen und mit ihnen zu plaudern, insbesondere wenn du einen schlechten Tag hast. Außerdem sind sie unterstützende Vorbilder, an die man sich ohne Probleme wenden kann, wenn man Hilfe oder Ratschläge braucht.

 

Louise O'Neill − Rechtsabteilung

  

International Womens Day at Primark


Als Louise klein war, hat sie den lieben langen Tag davon geträumt, Rechtsanwältin zu werden. Ihr Traum wurde Wirklichkeit und sie wurde Teil des hektischen Alltags hier bei Primark.  Louise ist von einem unterstützenden Frauen-Team umgeben. Sie verhandelt die Details bei Kollektionszusammenarbeiten sowie In-Store-Lizenzen und begleitet diese vom Konzept bis zur Verwirklichung.

                                                        

Welche Vorteile hat es, als Frau in einem von Männern dominierten Bereich zu arbeiten?

Ich freue mich, sagen zu können, dass die Rechtsabteilung bei Primark nicht von Männern dominiert ist.  In unserer Abteilung arbeiten hauptsächlich starke, sich gegenseitig unterstützende Frauen. Die Vorstellung, dass Rechtsabteilungen überwiegend aus Männern in Anzügen bestehen, scheint heute überholt.  Bis zur völligen Geschlechtergleichstellung in leitenden Positionen müssen die Rechtsabteilungen dieser Branche zwar noch manches verändern, doch insgesamt gibt es wesentliche Fortschritte. Und da meisten neu qualifizierten Rechtsanwälte weiblich sind, wird dieser Trend sich weiter verstärken.

 

Was wolltest du werden als du ein Kind warst?

Ich war noch ziemlich jung als ich entschied, Rechtsanwältin werden zu wollen, und mir vorstellte, beeindruckende Plädoyers zu halten, um die Unschuld meines Mandanten vor Gericht zu verteidigen. Aber ich hätte niemals gedacht, dass ich als gewöhnliche Wirtschaftsjuristin enden würde. Der allgemeine Handel ist der Bereich, in dem ich jetzt arbeite, größtenteils aufgrund einer Reihe von glücklichen Umständen. Und ich liebe es, die Möglichkeit zu haben, an Deals mit handfesten Ergebnissen zu arbeiten. Primark hat mir auf jeden Fall dabei geholfen, einzusehen, dass das Wirtschaftsrecht wirklich aufregend und innovativ sein kann!

 

Was motiviert dich?

Die Aufregung über neue Produkte und Angebote in unseren Stores jeden Tag mitzuerleben, motiviert mich.  In die Formalitäten der Kollaborationen, In-Store-Lizenzen und neuen Konzepte involviert zu sein und dann zu sehen, wie all das verwirklicht und von unseren Kunden ausgekostet wird, gibt mir das befriedigende Gefühl, gute Arbeit geleistet zu haben.

 

Lisa Mott – Handelsassistentin

 

International Womens Day at Primark

 

Lisa ist seit zweieinhalb Jahren in unserem Primark Store in Reading tätig.Als Assistentin auf der Verkaufsfläche ist sie täglich mit unseren Kunden in Kontakt. Kreativität, Pünktlichkeit und Ordnung sind für Lisa die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Karriere.

 

Was ist deine liebste Girlboss-Hymne?

 Ich tue mich immer schwer, ihren Namen auszusprechen, aber es ist Don't Touch My Hair von Beyoncés Schwester Solange.

 

Was trägst du, wenn du dich besonders selbstsicher fühlen willst?

Irgendetwas in Grün, denn das ist meine Lieblingsfarbe. Wenn ich mich also besonders selbstsicher fühlen möchte, greife ich zu Grün. Aber nicht irgendein Grün, es muss Erbsengrün sein!

 

Welchen Ratschlag hättest du gerne deinem jüngeren Ich gegeben?

Mach dir nicht zu viel Sorgen um Kleinkram.

 

Kelly-Ann Carroll − Produkt-Geschäftspartnerin, Beauty

  

International Womens Day at Primark

 

Kelly-Ann startete ihre Karriere bei Primark als Einkäuferin für Herrenmode, bevor sie einen neuen Job innerhalb des Marken- und Storeentwicklungs-Teams annahm, wo sie sich auf den Bereich Beauty konzentrierte. Sie ist ein gutherziger Mensch, der die weiblichen Vorbilder um sich herum als Inspirationsquelle nutzt − von der Familie bis hin zu Kollegen und Influencern.

 

Was sind deine Lieblingszitate?

Ich habe zwei. Eines habe ich von meinen Eltern übernommen: „Merke dir die Menschen auf deinem Weg nach oben, denn du wirst ihnen auf dem Weg nach unten wiederbegegnen.“  Das zweite lautet: „Nettsein zahlt sich eben doch manchmal aus.“ An vielen Punkten in meiner Karriere wurde mir gesagt, ich wäre „zu nett“ für die Modewelt. Also habe ich gelernt, Feedback einzuholen, um mich anzupassen, weiterzuentwickeln und ehrgeizig zu bleiben.

 

Was beschert dir ein Erfolgsgefühl?

Ich habe ein Erfolgsgefühl, wenn mein Team und Primark als Ganzes erfolgreich sind und Ziele erreichen. Ihr Wachstum, Fortschritt, Entwicklung und Erfolg sind mein Erfolg. In meiner derzeitigen Position bin ich für das ganze Produktmarketing im Beauty-Bereich verantwortlich. Wenn wir also hervorragende Ergebnisse liefern, beschert es mir ein echtes Erfolgsgefühl.

 

Wenn du den Style irgendeiner Frau nachahmen könntest, wen würdest du wählen?

Es gibt für mich sechs Frauen, die entweder mit einem ausgeprägten Sinn für Stil geboren wurden oder einen entwickelt haben. Dazu zählen Lauren Hutton, Jackie Kennedy Onassis, Prinzessin Diana, Kate Moss, Victoria Beckham und Olivia Palermo. Diese Frauen zeigen mir, dass du deinem Stil treu bleiben, aber dennoch dazu lernen, experimentieren und dich insgesamt weiterentwickeln solltest. 

 

Alexis Velazquez  − Store Managerin, Freehold USA

  

International Womens Day at Primark

 

Alexis erkennt das Potential ihrer Kollegen sowie ihr eigenes Können und hat Spaß daran, die Talente in ihrem Umkreis zu fördern. Sie glaubt, dass Belastbarkeit, Anpassungsfähigkeit und gute Kommunikation bei Primark die Schlüssel zum Erfolg sind. Und wenn du motiviert und leidenschaftlich bei der Arbeit bist, wirst du weit kommen.

 

Was motiviert dich?  

Am meisten motiviert es mich, die Entwicklung meines Teams zu beobachten. Ich habe eine Leidenschaft für das Lernen und stetige Weiterentwickeln und befürworte internes Wachstum. Ich glaube daran, dass man seine Karriere nur vorantreiben kann, indem man die Karrieren der Menschen um sich herum vorantreibt. Letztendlich spiegelt dein Team deine Führungsqualität auf unmittelbare Weise.

 

Eine Sache, die ich an mir besonders mag, ist ... 

Meine Teammitglieder sagen mir oft, dass sie meine Transparenz schätzen.  Ich glaube, dass es eine Eigenschaft ist, die es mir ermöglicht hat, in meiner Karriere so weit zu kommen.  Ich habe sehr hohe Ansprüche und ich stelle sicher, dass ich mit meinem Team klare Erwartungen festlege.  Gleichzeitig fördere ich eine Kultur, in der Positivität und Spaß wichtige Rollen spielen!

 

Wer oder was baut dich nach einem schlechten Tag wieder auf?  

Zeit mit meinen engen Freunden zu verbringen, muntert mich direkt wieder auf.  Ähnlich wie bei meiner Arbeit habe ich in meinem persönlichen Leben alles daran gesetzt, um mich mit positiven, gleichgesinnten Menschen zu umgeben.  Meine Freunde bedeuten mir sehr viel und ich betrachte mich als glücklicher Mensch, sie in meinem Leben haben zu dürfen, wenn ich Gesellschaft, Rat oder etwas Aufmunterung brauche.

 

Belen Peralba − Assistentin im Bereich Fashion Communications , Pressestelle Spanien

International Womens Day at Primark

 

Dadurch, dass ich in der Pressestelle in Madrid direkt neben unserem beeindruckenden Store in der Gran Via arbeite, ist das Leben zwangsläufig manchmal etwas hektisch. Aber Belen hat eine überwältigende Energie, was ihre Lebenseinstellung angeht. Durch die Liebe zu ihrer Familie und ihrer Karriere bleibt sie motiviert, während sie sich selbst und ihrer Fröhlichkeit kontinuierlich treu bleibt. Sie glaubt, dass  nichts unmöglich ist und dass es niemals zu spät ist.

 

Was trägst du, wenn du dich gut fühlen willst?

Roten Lippenstift.

 

Was ist dein Lebensmotto?

BLEIB DIR SELBST TREU.

 

Wenn du eine Tochter hättest, was wäre der wichtigste Ratschlag, den du ihr mit auf den Weg geben würdest?

Ich habe drei Söhne und der Rat wäre derselbe, wenn ich eine Tochter hätte: Was auch immer du tust, SEI GLÜCKLICH.

International womens day

Damen

Ein Tag im Leben von Alice Liveing

Wie bringt sie das alles nur unter einen Hut?

International womens day

Damen

5 Tipps für dein Körperbewusstsein

Britische Star Stacey Solomons Geheimnisse ...

Miss Gloria X Primark

Damen

#PrimarkMeets Miss Gloria

Wir treffen das Designer-Duo ...

Author avatar

Jayne Bibby

STYLE EDITOR

März

08/2019

TEILE ARTIKEL

primark-iwd

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.