Author avatar

Jaiden James

STYLE EDITOR

Juni

23/2015

TEILE ARTIKEL

jordan

Ein Tag im Leben von Jordan Spires

Im Rahmen der neuesten London Collections Men haben wir mit vielen unterschiedlichen Designern und Branchenexperten zusammengearbeitet. Sie durften einige Teile aus unserem aktuellen Sortiment auswählen und daraus ihren eigenen Stil kreieren. Jordan Spires ist ein Multitalent der Modebranche. Hauptsächlich ist er jedoch als Fotograf und Stylist unterwegs. Er ist aber auch im PR-Bereich tätig und hilft bei der Förderung und Entwicklung von Markenstrategien. Jordan kann auf eine erfolgreiche Karriere als Stylist zurückblicken: Er hat unter anderem beim Styling der Pop-Ikonen Lady Gaga und Kylie Minogue geholfen. Seine Bilder sind auch gefragt und wurden im Shift Magazine und anderen Publikationen veröffentlicht. 

Jordan  

Fotograf: Holly McGlynn 

In Sachen Styling hat Jordan kein wirkliches Vorbild, doch er mag den Geschmack von Kanye, ASAP Rocky und Tyler the Creator. Er empfiehlt, immer eine große Auswahl an Basics im Kleiderschrank zu haben: „Mein Tipp ist es, den Kleiderschrank voller Basics zu haben, die leicht mit Statement-Teilen kombiniert werden können. Mit den Basics kann man ganz leicht die Form vorgeben und die notwendigen Lagen hinzufügen. Die Statement-Teile geben dem Look den persönlichen Touch.“ 


Jordan kann seine Vorliebe für Designer-Kleidungsstücke nicht leugnen, da er tagtäglich davon umgeben ist, doch er mag auch Vintage-Teile und Kleidungsstücke von erschwinglichen Marken. Er verrät uns, wie er seinen Look kreiert hat: „Wenn du ein Teil siehst, das dir gefällt, solltest du es tragen und mit anderen Kleidungsstücken kombinieren. Ich kombiniere immer Teile von erschwinglichen Marken mit Designer-Teilen und Kleidungsstücken, die im Kleiderschrank meines Großvaters hängen könnten.“ Jordan glaubt, dass die großen Mode-Einzelhändler nicht ausreichend Anerkennung und Lob für ihre Arbeit erhalten. Er sagt: „Die Geschäfte unserer Einkaufsstraßen verdienen einen besseren Ruf. Mit ihren Kleidungsstücken kann man großartige Outfits zusammenstellen.“


Da hat er vollkommen recht. Mit dem schwarzen, lang geschnittenen Pullover, dem T-Shirt und den schwarzen Slim-Fit-Hosen von Primark hat er einen großartigen Look kreiert. Das beweist, dass die Marke nicht ausschlaggebend ist und dass ein cooler Look nicht unbedingt teuer sein muss. 


Jordan

Die wichtigsten Elemente bei diesem Outfit sind die Farben und die Lagen. Jede Lage ist ein weiterer Baustein, mit dem unterschiedliche Effekte erzielt werden können. Mische unterschiedliche Farben, spiele mit den Proportionen und schmücke dich mit Prints. Es ist am besten mit neutralen Teilen in neutralen Farben zu beginnen, z. B. mit diesem grauen, lang geschnittenen Jersey-Top. Die zweite Lage sollte vorzugsweise länger und in einer anderen Farbe oder bedruckt sein, um einen besseren Effekt zu erzielen. Die beste Kombi für lang geschnittene Teile sind Slim-Fit-Hosen. Sie runden den Look mit einem leicht eleganten Touch ab. 


grey longline   

Grauer, lang geschnittener Pullover  12 €

   longline

Weißes, lang geschnittenes T-Shirt 7 €

tailoring    
Karierte Hose 17 €



longline  

Schwarzer, lang geschnittener Pullover  12 €

longline uk 

Lang geschnittenes T-Shirt mit Aztekenmuster 8 €

trousers  
Schwarze Slim-Fit-Hose 12 €



Author avatar

Jaiden James

STYLE EDITOR

Juni

23/2015

TEILE ARTIKEL

jordan
  • Maximale Anzahl an Favoriten erreicht - bitte logge dich ein, um weitere hinzuzufügen

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.