Author avatar

Jaiden James

STYLE EDITOR

Oktober

04/2016

TEILE ARTIKEL

Primark Ian Michael Crumm

Philadelphia: Fragen und Antworten

In dieser FÜNFTEN Woche unserer Reisekolumne My City, My Story düsen wir über den großen Teich direkt nach Philadelphia! Diese Stadt ist nicht nur das Zuhause unseres zweiten Primark Stores in den Staaten, sondern auch die auserwählte Fashion City von Ian Michael Crumm, eurem stylishen Tour Guide in dieser Woche. Der selbst bekennende Life Connaisseur und vielreisende Autor ist zugleich Gründer, Verfasser und Namensgeber seines Fashion- und Lifestyle-Blogs. Hier entführt er euch zu seinen Lieblingsplätzen und verrät euch tolle Insidertipps zum Shoppen in einem der ersten Primark Stores Amerikas!

Primark

Wenn du deine Stadt mit nur drei Worten beschreiben müsstest, welche würdest du wählen? 

Historisch. Gastfreundlich. Vielfältig! 


Was ist das Beste an deiner Stadt?

Ich bin ein großer Gourmetfreund. Die Food-Szene in Philadelphia ist die beste! Ob leckere Philly Cheesesteaks auf der South Street oder 5-Sterne-Küche am Rittenhouse Square.  


Was erzählst du den Leuten als Erstes über deinen Heimatort?

In Philadelphia ist nichts gespielt. Die Bewohner LIEBEN diese Stadt und sind sehr stolz darauf, hier zu leben. 


Wie würdest du den Style deiner Stadt beschreiben?

Vielseitig. Sehr vielseitig! Jeder Stadtteil hat sein ganz eigenes Flair. Rittenhouse ist beispielsweise etwas zurückhaltender – mit Anzug und Schlips –, während Fishtown lässiger ist.


Hast du einen geheimen Lieblingsort in deiner Stadt?

Hinter dem Philadelphia Museum of Art liegt der Azalea Garden, ein malerisches Fleckchen Erde mit vielen Pflanzen und Platz zum Entspannen (unter den Bewohnern ist dieser Garten natürlich kein Geheimnis). Im Sommer liege ich hier häufig mit einer Decke und einem Buch. Es ist so friedlich. 

Verrate uns etwas über deine Stadt, was nicht viele Menschen wissen.

In Philadelphia gibt es eine urbane Strandbar namens Spruce Street Harbor Park direkt am Penn's Landing. Im Sommer gibt es hier Hängematten, Imbissstände und neonfarbene Lichterketten an den Bäumen. Es ist ein cooler Ort für Leute aller Altersgruppen. Im Winter findet man hier eine Schlittschuhbahn und eine Spielhalle mit Arcade-Spielen und anderen Aktivitäten.  Der Park ist mein absoluter Lieblingsort zu jeder Jahreszeit.


Verrätst du uns deine Tipps für ein erfolgreiches Shopping-Erlebnis in einem Primark Store vor Ort?

Schnappt euch beim Betreten des Stores immer gleich einen Einkaufswagen oder Einkaufskorb. Die Auswahl ist einfach RIESIG und so muss man nicht alles über dem Arm tragen. Jeder sollte wissen, dass das Sortiment ständig wechselt. Wenn euch also etwas auf Anhieb gefällt, solltet ihr sofort zuschnappen. Ein Must-have sind die Füßlinge von Primark. Sie sind super praktisch und super günstig! Ich habe bestimmt 30 Paar davon ...


In welcher Stadt warst du noch nie, würdest aber wahnsinnig gerne mal hinreisen?

Reykjavík in Island. Die Blaue Lagune sieht einfach magisch aus und nächsten März reise ich endlich dorthin.

Primark

Wie sieht für dich ein perfekter Tag in deiner Stadt aus?

Den Morgen würde ich mit einem Kaffee und einem leichten Frühstück in einem der Cafés von La Colombe beginnen. Ich LIEBE den Draft Latte, den man nur hier bekommt. Nachdem ihr euren  Koffeinschub  bekommen habt, macht einen Spaziergang durch die Stadt. Genießt das Ambiente, schaut euch die Gebäude an, entspannt euch und macht das, worauf ihr Lust habt. 


Danach würde ich die Barnes Foundation oder das Philadelphia Museum of Art besuchen. Nach der Ausstellung ist es Zeit für ein tolles Lunch. Wenn ihr Lust auf einen schnellen Happen habt, dann empfehle ich den Reading Terminal Market, wo ihr die verschiedensten Imbisse findet. Falls ihr euch in einer richtigen Gaststätte hinsetzen möchtet, dann geht zum Lolita oder dem Italiener Zavino auf der 13th Street in der Gayborhood. 


Anschließend würde ich in die Old City gehen und dort durch die coolen Möbel- und Vintagegeschäfte stöbern. Wenn ich einmal unterwegs bin, dann tendiere ich dazu, möglichst viel unter einen Hut zu bringen. Dazu gehören auch die Stadtteile Northern Liberties und Fishtown für noch mehr Shopping und Sightseeing. In Fishtown gibt es wahnsinnig viel hippe Streetart (und Schnappschüsse für  Instagram)! 


Nach stundenlangem Herumlaufen macht sich der Hunger bestimmt spätestens jetzt wieder bemerkbar. Wenn ihr leckeres mexikanisches Essen mögt, würde ich bei Sancho Pistola's vorbeischauen. Um den Tag ausklingen zu lassen, ist das Center City eine weitere Erkundungstour wert. Die coolen Lichterketten in den Bäumen des Rittenhouse Square solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Ich liebe es, viel herumzulaufen ...


Hat dir dieser Artikel gefallen? Wenn dich das Reisefieber erwischt hat, dann schau dir unbedingt auch die anderen Städte aus unserer Kolumne My City, My Story an. Von London bis Paris, Dublin, Edinburgh und Mailand – Primarks Reiselust kennt keine Grenzen!

LOVE LETTER EDINBURGH PRIMARK
16.09.16

Damen

Ein Liebesbrief an Edinburgh

Simon Glazin führt uns durch das wunderschöne Edinburgh

Paris Megan VLT AW16 Primark My City My Story
21.09.16

Damen

Ein Liebesbrief an Paris

Megan gesteht ihre große Liebe zur französischen Hauptstadt

Author avatar

Jaiden James

STYLE EDITOR

Oktober

04/2016

TEILE ARTIKEL

Primark Ian Michael Crumm

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.