Vorheriger Beitrag Weiter

#PrimarkMeets Anita da Costa

In diesem Jahr feiern wir 50 Jahre Primark, und zu diesem Anlass haben wir einige unserer Lieblingsmenschen als Headliner für unsere neueste Kampagne ausgewählt. Wenn sie nicht gerade am Posieren waren, haben wir die Gunst der Stunde genutzt, um ihnen ein paar Fragen zu stellen. Lies weiter, wenn du mehr über ihre Top-Shoppingstipps für Primark, ihre unverzichtbaren Primark-Teile und mehr erfahren möchtest ...

Bild Anita

ANITA DA COSTA – PORTUGAL

Was sind deine Top-Shoppingtipps für Primark?
Schon früh hingehen, um die Menschenmassen zu vermeiden. Nimm nicht nur Teile in deiner Größe, sondern auch zwei Nummern größer mit in die Umkleide (manche Teile sehen im Oversized-Look richtig cool aus). Schnapp dir außerdem eine Tragetasche, sobald du den Laden betrittst. Oft mache ich das nicht, weil ich eigentlich nur ein paar wenige Teile kaufen will. Aber am Ende stehe ich dann immer mitten im Store und suche eine!

Welcher Primark-Shoppingtyp bist du?
Ich gehöre zu denen, die zum Socken kaufen reingehen und mit allem Möglichen wieder rauskommen. Wenn ich an der Kasse warte, finde ich immer noch irgendwas.

Wenn du in deinem ganzen Leben NUR ein einziges Teil von Primark kaufen könntest, welches wäre das dann und warum?
Einen Onesie! An Weihnachten bekommt jedes Familienmitglied immer einen Onesie von mir.

Welchen vor Jahren gekauften, heißgeliebten Primark-Artikel hast du heute noch in deinem Kleiderschrank hängen?
Ein Paar weiße Jeansshorts.

Was fällt dir als erstes ein, wenn du an Primark denkst …?
Die Primark-Pressereise, zu der ich mit Mafalda Castro nach Mykonos eingeladen wurde. Das war einer der coolsten Trips, den ich je gemacht habe. Ich finde es auch mega, meine Eltern in den Primark-Onesies zu sehen, die ich ihnen immer zu Weihnachten schenke.

Vorheriger Beitrag Weiter
Jodie Spragg
Jodie Spragg
Style Editor
09/09/2019