Vorheriger Beitrag Weiter

Primark bekennt sich zu Zero Discharge

Primark ist entschlossen, bis 2020 bestimmte Chemikalien aus seiner Lieferkette eliminiert zu haben, und ist als Teil dieses Entschlusses Mitglied der ZDHC Group geworden. In Übereinstimmung mit dem Gemeinsamen Fahrplan will Primark zu einem branchenweiten systemischen Wandel beitragen und das gesteckte Ziel der Null Ausströmung (Zero Discharge) erreichen, d. h. Schluss mit der Freisetzung, und dazu gehören auch Emissionen und Verluste.

Dieses Versprechen beruht auf den erprobten Verfahren, über die Primark zur Verwaltung von Chemikalien in seiner Lieferkette bereits verfügt. Primark wird zusammen mit Interessengruppen an der allmählichen Eliminierung bestimmter Chemikalien und an ihrem Ersatz durch sicherere Alternativen arbeiten. Zur Erreichung dieses Ziels wird das Unternehmen weiter mit anderen Marken, die sich ebenfalls dem Gemeinsamen Fahrplan verschrieben haben, Zulieferern, der chemischen Industrie und NGOs zusammenarbeiten.

www.primark.com/de/our-ethics/environment/chemical-management
www.roadmaptozero.com/

Vorheriger Beitrag Weiter