SO MACHEN WIR DAS

Bei Primark sind wir stolz auf unsere niedrigen Preise. Wir bieten ein großartiges Sortiment an Modeartikeln und Heim-Accessoires zu günstigen Preisen an. Wir werden oft gefragt, wie wir in der Lage sind, so günstige Preise bei hohen Standards in der Lieferkette anzubieten. Es gibt kein Geheimnis. Unser Geschäft beruht darauf, dass wir einige Dinge anders praktizieren als andere Markenfirmen, und so bieten wir unsere günstigen Preise an:

  • Wir verkaufen in großen Mengen. Das bedeutet, dass wir Einsparungen machen, indem wir für alle unsere Filialen in großen Mengen einkaufen.
  • Wir betreiben so gut wie keine Werbung. Wir führen keine Modekampagnen mit berühmten Stars im Fernsehen.
  • Wir bieten Mode der neuesten Trends an, wobei wir aber keine teuren Bügel, Anhänger oder Etiketten verwenden.
  • Außerdem versuchen wir, bei den Transporten unserer Produkte von den Fabriken in die Filialen größtmögliche Effizienz zu gewährleisten. So verlangen wir beispielsweise von unseren Lieferanten, dass sie unsere T-Shirts verpacken, sodass sie in unseren Filialen direkt fertig zum Verkauf angeboten werden können.

Diese Entscheidungen bedeuten, dass wir in jeder Phase unserer Lieferkette Einsparungen machen. So halten wir unsere Preise niedrig. Doch dabei erwarten wir hohe Standards.

Primark besitzt keine eigenen Fabriken, und unsere Lieferanten und deren Fabriken werden streng ausgewählt. Das Wohlergehen der Arbeitskräfte, die Produkte für Primark herstellen, ist uns wichtig.

Vor der Aufnahme jeglicher Geschäftsbeziehung mit einem neuen Lieferanten wird jede Fabrik von uns geprüft, um sicherzustellen, dass die international anerkannten Standards effektiv eingehalten werden. Wenn der Lieferant genehmigt ist, ist unser Team für ethischen Handel und ökologische Nachhaltigkeit, eine Gruppe von über 90 Experten in unseren Hauptbeschaffungsländern, dafür verantwortlich, die Fabriken unserer Lieferanten bei der Einhaltung dieser Standards zu unterstützen. Jede Fabrik wird mindestens einmal im Jahr (in manchen Fällen auch häufiger) einem Audit unterzogen, um uns ein ausführliches Bild der tatsächlichen Bedingungen in den Fabriken zu verschaffen.

Wir arbeiten nicht nur direkt mit Lieferanten und deren Fabriken zusammen; wir sind auch davon überzeugt, dass wir zusammen mit anderen Einzelhandelsunternehmen, Nichtregierungsorganisationen und anderen Organisationen Einfluss nehmen können, um Verbesserungen der ethischen Standards und der allgemeinen Praktiken zum Umweltschutz in der Branche herbeizuführen. Daher sind wir der Initiative „Sustainable Apparel Coalition“ als Mitglied beigetreten. Im Jahr 2014 haben wir uns zudem zur Detox-Kampagne von Greenpeace verpflichtet und sind ein Gründermitglied der ACT-initiative für Löhne. Darüber hinaus sind wir seit 2006 ein Mitglied der Ethical Trading Initiative (ETI) und sind von der ETI seit 2011 als eines der führenden Unternehmen auf höchster Ebene anerkannt.

Sehen Sie sich diese Website genauer an, um mehr darüber zu erfahren.

Hurra!

Du hast zum ersten Mal einen Artikel zu deinen Favoriten hinzugefügt.
Klicke hier, um sie anzuzeigen.

Zeit für eine Aktualisierung?

Primark.com unterstützt die aktuellsten Browser wie Chrome, Firefox und Safari. Vergewissere dich, dass du die neueste Version heruntergeladen hast, um deinen Besuch auf Primark.com zu genießen.