PRIMARK
Periodenslip – der Hero

Wellness

Periodenunterwäsche

Die bequeme Periodenunterwäsche unterstützt dich bei deiner Periode.

März 16 · 5 Min.

Alles, was du über Periodenunterhosen wissen musst

Was sind Periodenunterhosen?

Periodenunterhosen sind wiederverwendbare Unterhosen, die einen zuverlässigen Schutz während der Periode bieten. Sie haben in der Regel eine integrierte absorbierende Schicht, die sowohl bei leichter als auch bei starker Periode eine erhebliche Menge an Flüssigkeit aufnehmen kann, so dass du dich ohne Sorgen bewegen kannst.

Vorteile von Periodenunterhosen

  • Umweltfreundlich: Indem du wiederverwendbare Periodenunterhosen benutzt, kannst du Abfall, der durch Einwegbinden und -tampons entsteht, erheblich reduzieren.

  • Kostengünstig: Auch wenn die anfängliche Investition in Periodenunterhosen höher sein mag als bei Einwegprodukten, kannst du langfristig Geld sparen, da sie wiederverwendbar sind.

  • Bequem: Viele Menschen finden Periodenunterhosen bequemer als herkömmliche Menstruationsprodukte, da sie sich nicht mit unangenehmen Binden oder Tampons herumschlagen müssen.

  • Praktisch: Mit Periodenunterhosen musst du dir keine Sorgen machen, dass dir die Binden oder Tampons ausgehen, solange du genug Paare hast, um deinen Zyklus zu überstehen.

Wie funktioniert Periodenunterwäsche?

Unsere clevere periodensichere Unterwäsche enthält drei Schutzschichten im Zwickel, der breiter und länger ist als in deiner normalen Unterwäsche. Durch die oberste Schichte des Zwickels gelangt die Flüssigkeit in die nächste Schicht, wo sie absorbiert wird. Die dünne, letzte Schicht enthält ein atmungsaktives, wasserdichtes Gel, das unerwünschtes Auslaufen verhindert. Unsere Periodenunterwäsche ist außerdem antimikrobiell, um Bakterien vorzubeugen, Gerüche zu neutralisieren und eine hygienische Frische zu bewahren.

Wie lange du eine Periodenhose tragen kannst, hängt ganz davon ab, wie dein persönliches Wohlbefinden ist und wie stark deine Blutungen sind. Die meisten Periodenunterhosen reichen für 8–12 Stunden, aber das kann je nach deinen individuellen Bedürfnissen variieren. Wenn du dich entschieden hast, eine Periodenunterhose auszuprobieren, musst du nun den besten Stil für dich finden. Und bei so vielen Modellen kann die Auswahl überwältigend sein. Deshalb haben wir eine Liste der besten Styles zusammengestellt, um dir die Entscheidung leicht zu machen!

Periodenunterwäsche mit hohem Bund

Hoch taillierte Periodenunterhosen sind eine beliebte Wahl, weil sie zusätzliche Abdeckung und Halt bieten. Sie sind perfekt für alle, die einen sicheren Sitz bevorzugen und das Risiko auszulaufen vermeiden wollen.

Nahtlose Periodenunterwäsche

Für einen wirklich unsichtbaren Look sind nahtlose Periodenunterhosen die richtige Wahl. Sie sind ideal für eng anliegende Kleidung, da sie sich nicht abzeichnen.

Periodenunterhosen für starke Blutungen

Periodenunterhosen für starke Blutungen sind besonders saugfähig, damit du dich trocken und sicher fühlst. Selbst an deinen stärksten Tagen hält dir unsere zuverlässige, hoch taillierte Periodenunterwäsche den Rücken frei!

Periodenunterhosen für leichte Blutungen

Periodenunterhosen für leichte Blutungen bieten eine geringere Saugfähigkeit und sind atmungsaktiver sowie bequemer, so dass sie perfekt für den ganzen Tag geeignet sind. Peppe deine Garderobe auf, indem du sie mit einem trendigen BH kombinierst. 

Periodenunterhosen

So wäschst du Periodenunterhosen

  • Ausspülen: Reinige deine Periodenunterhose unter kaltem Wasser.

  • Waschen: Wasche deine Periodenunterwäsche in der Waschmaschine und befolge dabei die Pflegehinweise auf dem Etikett. Vermeide die Verwendung von Weichspülern, da diese die Funktion der absorbierenden Schicht im Zwickel leicht einschränken können.

  • Trocknen : Hänge sie an eine Wäscheleine draußen oder drinnen auf ein Trockengestell und lass sie an der Luft vollständig trocknen, bevor du sie wieder trägst.

Kann man Periodenunterhosen im Trockner trocknen?

Was das Trocknen angeht, solltest du deine Periodenunterhose am besten aufhängen und nicht im Wäschetrockner trocknen, da die hohe Hitze die saugfähige Schicht und den Gummibund beschädigen kann.

Periodensichere Bademode

Stürz dich in die Wellen – auch mit deiner Periode. Mit unserer praktischen und diskreten Periodenbademode kannst du getrost ins Schwimmbad oder an den Strand gehen. Trage unsere Perioden-Bikinihosen anstelle von Tampons und Binden oder als extra Schutz an stärkeren Tagen. Wähle zwischen einer klassischen schwarzen Bikinihose oder unserer High-Waist-Variante und kombiniere sie mit deinem Lieblings-Bikinioberteil. Wir haben eine große Auswahl an Damenbikinis, aus der du wählen kannst. Stöbere in unserem Sortiment und finde die beste Periodenbademode für dich!

FAQ

Wo kann ich Bademode für die Periode im Store kaufen?

Wenn du die perfekte Periodenunterhose auf unserer Website gefunden hast, kannst du sie ganz einfach in einem unserer Primark Stores persönlich abholen. Periodenunterhosen findest du in unserer Abteilung für Unterwäsche und Nachtwäsche, während du Perioden-Bademode in unserer Abteilung für Bademode findest.

Kann ich den ganzen Tag eine Periodenunterhose tragen?

Absolut! Sie sind nämlich so konzipiert, dass sie lang anhaltenden Schutz und Komfort bieten. Deshalb kannst du sie den ganzen Tag über bis zu 12 Stunden lang tragen, ohne dir Sorgen zu machen.

Wie oft wechsle ich meine Periodenunterhose?

Es wird empfohlen, deine Periodenunterhosen alle 8–12 Stunden zu wechseln oder so oft, wie du eine normale Binde oder einen Tampon wechseln würdest.

Wie viele Paar brauche ich?

Es ist eine gute Idee, mehrere Paar Periodenunterhosen zu haben, damit du sie während deines Zyklus wechseln kannst. Je nach Stärke deiner Blutung und Häufigkeit deiner Waschdurchgänge sollten 2–4 Paare ausreichen.

Reicht es, nur Periodenunterhosen zu tragen?

Ja, du kannst Periodenunterhosen allein oder als Ergänzung zu anderen Periodenprodukten tragen.

Kann ich Periodenunterwäsche mit anderen Hygieneprodukten kombinieren?

Absolut! Periodenunterwäsche kann allein getragen werden und Tassen, Tampons und Binden ersetzen, eignet sich aber auch gut als zusätzlicher Schutz an Tagen mit stärkerer Blutung.

Wer sollte Periodenunterwäsche benutzen?

Jede, die menstruiert, kann Periodenunterwäsche benutzen. Sie ist eine großartige Option für Menschen, die eine umweltfreundliche und bequeme Alternative zu herkömmlichen Produkten suchen.

Ist Periodenunterwäsche hygienisch?

Ja, Unterwäsche für die Periode ist hygienisch, solange sie richtig im Schonwaschgang gewaschen wird. Achte darauf, dass du die Pflegehinweise auf dem Produkt beachtest, um ihren Schutz zu erhalten, und vermeide es, sie hoher Hitze wie einem Wäschetrockner auszusetzen.

Können Periodenunterhosen auslaufen?

Wie bei jedem Menstruationsprodukt besteht immer die Möglichkeit, dass die Unterhose ausläuft. Sie ist jedoch so konzipiert, dass sie einen zuverlässigen Schutz bietet und wurde gründlich auf ihre Wirksamkeit getestet. Achte nur darauf, dass du deine Periodenunterhose nach 12 Stunden wechselst.

Kann ich sie nach der Geburt tragen?

Periodenunterhosen können eine gute Option nach der Geburt eines Babys sein. Warte aber bitte, bis die Blutungen nach der Geburt aufgehört haben. Achte auf Modelle mit einer höheren Saugfähigkeit und einer bequemen Passform, die den Heilungsprozess nach der Geburt nicht behindert.

Kann ich eine Periodenunterhose im Fitnessstudio tragen?

Ja, du kannst sie auch im Fitnessstudio tragen. Achte auf Modelle mit feuchtigkeitsableitendem Material, damit du dich beim Training trocken und wohl fühlst.