Datenschutzrichtlinie – Kundenservice

Zweck dieser Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung wird dargelegt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, wenn Sie das Online-Kontaktformular auf unserer Website www.primark.com („Website”) versenden, unseren Kundendienst über soziale Medien, per Telefon, E-Mail oder Post kontaktieren oder wenn Sie im Store eine Anfrage an uns richten.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie auch, wie Sie Ihre Rechte ausüben können (einschließlich des Rechts, gegen einige der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen Widerspruch einzulegen).

Wer sind wir?

Wir sind Primark Stores Limited (eingetragen im Vereinigten Königreich unter der Firmennummer 00453448) und Eigentümer und Betreiber dieser Website. Alle Erwähnungen von „wir”, „uns” oder „unser” in dieser Datenschutzerklärung beziehen sich auf Primark.

Welche Daten erfassen wir über Sie?

Wir erfassen folgende Daten über Sie:

Informationen, die Sie uns wissentlich übermitteln

  • Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Instant Messaging-ID und Ihren Social Media-Benutzernamen;
  • Informationen, die Sie in Ihrer Korrespondenz an uns senden (sei es durch das Absenden eines ausgefüllten Kontaktformulars, über soziale Medien, per E-Mail, Post oder anderweitig);
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten, die Sie uns übermitteln, zum Beispiel Fotos, medizinische Informationen, Informationen zu Ihren persönlichen Umständen sowie spezifische Informationen zu den Gründen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns;

Informationen zu Ihrem Besuch im Kundenservice-Bereich unserer Website

  • Daten zu Ihrer Nutzung unserer Website, wie z. B. Traffic-Daten, Standortdaten sowie andere Kommunikationsdaten; und
  • Informationen über Ihren Computer, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Ihres Browsertyps. Dabei handelt es sich um statistische Daten, durch die Sie nicht persönlich identifiziert werden können.

Wie werden wir Ihre Daten verwenden?

Wir verwenden Ihre Daten für folgende Zwecke:

  • zur Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder um Ihre Beschwerde zu bearbeiten;
  • zur Qualitätskontrolle und für interne Berichterstattungszwecke sowie zur Ermittlung von Trends;
  • zur Einholung professioneller Beratung und zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen;
  • zum Zweck der Systemverwaltung und für interne Dokumentationszwecke;
  • zur Verwaltung der Leistung und Bewertung der Nutzung unserer Website;
  • um Ihnen verbesserte Dienstleistungen anzubieten; um Ihnen auf Wunsch die Teilnahme an interaktiven Funktionen der Website zu ermöglichen;
  • zur Verfolgung der Nutzung der Website, um uns bei der Weiterentwicklung der Website zu unterstützen;
  • um die Website Ihren Interessen entsprechend anzupassen und sicherzustellen, dass der Inhalt der Website für Sie möglichst optimal dargestellt wird.

Rechtsgrundlage

Ihre Daten werden von uns verarbeitet:

  • da dies zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist, die wir in Zusammenhang mit der Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage/Beschwerde verfolgen;
  • da dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Führung interner administrativer Dokumentationen erforderlich ist;
  • da dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen in Zusammenhang mit der Verwaltung, dem Betrieb und der Optimierung der Website erforderlich ist;
  • da dies für die Wahrung unserer berechtigten Interessen in Bezug auf Qualitätskontrolle und Unternehmensplanung erforderlich ist;
  • im Falle sensibler personenbezogener Daten (siehe unten), da Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben; und/oder zum Zwecke der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht zum Zwecke unserer oben dargelegten berechtigten Interessen, wenn dies eine ungerechtfertigte Beeinträchtigung Ihrer eigenen Interessen, Rechte und Freiheiten darstellen würde. Soweit wir Ihre Daten zum Zwecke der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen verarbeiten, können Sie dem jederzeit widersprechen, indem Sie uns unter dataprotection@primark.com kontaktieren.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wo immer möglich, werden wir Ihre Daten in einer Form verwenden, durch die Sie nicht persönlich identifiziert werden können. Wir werden Ihre Daten nur so lange in einer Form aufbewahren, durch die Sie identifiziert werden können, wie dies für die Abwicklung Ihrer Anfrage/Beschwerde und für die Dokumentation erforderlich ist. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen nicht länger als sechs Jahre speichern. Unter Umständen können Ihre Daten für einen längeren Zeitraum gespeichert werden, wenn dies in Zusammenhang mit der Beilegung von Streitigkeiten erforderlich ist.

Besondere Kategorien personenbezogener Daten und Einwilligung

„Besondere Kategorien personenbezogener Daten” oder „sensible personenbezogene Daten” umfassen Informationen über die ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit einer Person; genetische und biometrische Daten, die zur Identifizierung einer konkreten Person verwendet werden; und Daten über die Gesundheit, das Sexualleben oder die sexuelle Ausrichtung einer Person.

Um sensible personenbezogene Daten über Sie zu erfassen und zu verwenden, ist es im Allgemeinen erforderlich, Ihre diesbezügliche ausdrückliche Einwilligung einzuholen. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, bitten wir Sie daher zu bestätigen, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir gegebenenfalls Ihre sensiblen personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Dadurch können wir sicherstellen, dass wir über die erforderliche ausdrückliche Einwilligung verfügen, um alle sensiblen personenbezogenen Daten, die Sie uns gegebenenfalls bei der Übermittlung einer Anfrage zukommen lassen, zu verarbeiten.

Wenn wir sensible personenbezogene Daten über Sie auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sodass wir beispielsweise eine Anfrage oder Beschwerde bearbeiten können, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre diesbezügliche Einwilligung zu widerrufen. Ihre Einwilligung können Sie über unser Kontaktformular oder mittels Benachrichtigung an uns unter Verwendung der unten stehenden Kontaktdaten widerrufen. Bitte beachten Sie, dass wir beim Widerruf Ihrer Einwilligung auf diese Weise möglicherweise Ihre Anfrage oder Beschwerde nicht weiter bearbeiten können.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir können Ihre Daten gegenüber folgenden Empfängern offenlegen:

  • unseren Dienstanbietern;
  • unseren fachlichen Beratern;
  • verbundenen Primark-Unternehmen, die in einer Beziehung zu Ihnen stehen (sofern dies zur Bearbeitung oder Klärung Ihrer Frage oder Beschwerde erforderlich ist);
  • öffentlichen Behörden oder Justizbehörden (wenn die Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben oder erforderlich ist, damit wir unsere Rechte durchsetzen können oder damit Dritte ihre Rechte durchsetzen können oder damit öffentliche Behörden ihre Aufgaben im öffentlichen Interesse wahrnehmen können); oder
  • Geschäftspartnern (sofern die Offenlegung in Zusammenhang mit dem Verkauf eines Unternehmens oder dessen Vermögenswerten erforderlich ist).

Wohin übermitteln wir personenbezogene Daten?

Unser Kundenservice-Team wird von Dienstleistern unterstützt, die in den USA geschäftlich tätig sind. Sofern deren Unterstützung benötigt wird, können Daten, die wir in Zusammenhang mit Ihrer Kundendienstanfrage über Sie erfassen, von den USA aus abrufbar sein.

Wir schützen Ihre Privatsphäre, indem wir im Verhältnis mit unseren Dienstanbietern Standardvertragsklauseln verwenden. Wenn Sie weitere Informationen über diese Sicherheitsmaßnahmen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Ihre Rechte

Sie können jederzeit von uns verlangen, Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zukommen zu lassen. In Bezug auf personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die von uns zum Zwecke des Abschlusses eines Vertrags zwischen uns oder aufgrund Ihrer Einwilligung gespeichert werden, sind Sie berechtigt, von uns eine Kopie dieser Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen, damit Sie sie erneut verwenden oder an andere Unternehmen weitergeben können.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unrichtig oder unvollständig sind, können Sie von uns verlangen, sie zu korrigieren oder zu vervollständigen. Es ist wichtig, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sachlich richtig und aktuell sind. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung mit uns ändern.

Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu widersprechen. Sie können auch von uns verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer Daten einschränken und diese löschen.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen von diesen Rechten. So dürfen wir Ihre Daten beispielsweise nicht löschen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, sie aufzubewahren, oder wenn wir sie in Verbindung mit einem Vertrag mit Ihnen aufbewahren. Ebenso kann die Auskunft über ihre Daten verweigert werden, wenn durch die Bereitstellung der Informationen personenbezogene Daten über eine andere Person offengelegt würden oder wenn wir rechtlich daran gehindert sind, solche Informationen offenzulegen.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie sich mit uns über unser Kontaktformular oder die nachstehenden Kontaktdaten in Verbindung setzen.

Kontaktaufnahme mit uns und Ihre Beschwerderechte

Fragen, Kommentare oder Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an den Primark-Datenschutzbeauftragten unterdataprotection@primark.com gerichtet werden.

Sie können unser Kundendienstteam per E-Mail unter help.uk@help.primark.com kontaktieren oder sich per Post an folgende Anschrift wenden: Primark Limited, Arthur Ryan House, 22-24 Parnell Street, Dublin 1, Irland.

Wenn Sie Bedenken bezüglich der Art und Weise haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren, haben Sie das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde des Landes zu beschweren, in dem Sie leben, arbeiten oder in dem Ihrer Ansicht nach ein Verstoß vorliegt.

Wir führen regelmäßig Überprüfungen unserer Datenschutzrichtlinie durch. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31. Juli 2020 aktualisiert.